Willkommen bei Entwickler-Forum.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard Binäre Datei auslesen

    Hallo,

    ich bin neu hier.
    Ist schon eine Weile her, dass ich c++ programmiert habe.

    Ich möchte gerne ein Programm schreiben mit dem man binäre Dateien auslesen kann.
    Ich habe eine Datei bei der ich nicht weiß wie die Struktur aussieht.
    Dennoch sollte es möglich sein, dass man diese in ASCI normal ausgeben kann?

    Es soll eine Anwendung mit dem Borland Builder 5 sein.
    Ich habe bisher folgenden Code:

    FILE *fp;
    char zeile[1000];

    if (OpenDialog1->Execute())
    {
    fp = fopen(OpenDialog1->FileName.c_str(), "r+b");
    if (fp != NULL)
    {
    fseek(fp, SEEK_SET, 0);
    while(!feof(fp))
    {
    fread(zeile, 1000, 1, fp);
    Memo1->Text = zeile;
    }
    fclose(fp);
    }
    }
    else
    {
    Application->MessageBox("Der Vorgang wurde abgebrochen!", "Abbruch", MB_OK);
    }

    Es kommt momentan das heraus:

    ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙"@M03MOTRONIC9446181 230202612030701267357459˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙°°˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ ˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙˙ \bZ2dkŠxKŠū

    Ich gehe davon aus, dass es falsch ist^^
    Kann mir da vielleicht einer weiter helfen was ich falsch mache?

    Danke vorab!
    Gruß Alex

  2. #2
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    15.181

    Standard

    Das ist schon richtig

    Musst du Byte für Byte lesen oder in dem Buffer Byte für Byte in ASCII wandeln
    Christian

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Marquardt Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig

    Musst du Byte für Byte lesen oder in dem Buffer Byte für Byte in ASCII wandeln
    Hmm, wenn ich das Byte für Byte lese muss ich ja dennoch dann noch in ASCII wandeln.

    Ne ich frag anderst, wo liegt der unterschied?

    Als Ergebnis will ich eine ASCII ausgabe.

  4. #4
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    15.181

    Standard

    ??? Verstehe ich nicht

    Entweder du zeigst ein "Leerzeichen" an oder den dez. Wert "32".

    Wenn du eine ASCI Ausgabe möchtest musst du den gelesenen Wert - hier als Beispiel 32 - in ein Leerzeichen wandeln. Das geht nur bei bestimmten Zeichen bzw. nicht alle Zeichen sind darstellbar
    Geändert von Christian Marquardt (23.12.2010 um 14:57 Uhr)
    Christian

 

 

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •