Hi ich bin es mal wieder mit einer neuen Frage. ich habe zwar im Forum gesucht, allerdings noch nichts passendes zu meiner Fragestellung gefunden. Allerdings wusste ich auch nicht so genau, wie ich danach suchen soll also will ich hier mal nicht garantieren, dass es die Frage nicht schon bereits gab...

Und zwar geht es um die Visible Funktion. Ich würde sie gerne in eine Schleife in meinem Makro einbauen. Dazu brauche ich eure Hilfe, da ich nicht genau weiß, wie ich sie hier benutzen soll. Das Makro soll später alle unsichtbaren texte in Word finden.

Folgendes habe ich bereits (dank des Forums und der Suche) zusammenschustern können:

[CODESub linkhider()
Set rng = ActiveDocument.Range
With rng.Find
'.Text = "XE"
'Style = "C1H Group Invisible"
.Visible = False
.Forward = True
.Wrap = wdFindStop
.Execute
Do While .Found = True
rng.Select
Dim clp As String
Selection.Style = "C1H Group Invisible"
Selection.TypeText Text:=clp & "HallO"
.Execute

Loop
'MsgBox rng
End With
End Sub][/CODE]

An der Stelle ".Visible = False" fliegt mir die ganze Geschichte jedoch um die Ohren! Wie genau kann ich dem Makro sagen, dass es alle Daten, die unsichtbar sind, mitnehmen soll ? So bekomme ich jedenfalls die Fehlermeldung "438: Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht"

ich denke mal, dass dieses visible nur für das Setzen von Einstellungen und nicht zum auslesen gedacht ist, richtig ? Gibt es eine Alternative ?

Danke schonmal.