Announcement

Collapse
No announcement yet.

Hilfe beim Programmieren einer Web-App

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Hilfe beim Programmieren einer Web-App

    Hallo alle miteinander,
    mein Kumpel und ich wollen eine Web-App programmieren - oder besser: Programmieren lassen.
    Wir beide verfügen zwar über viele betriebswirtschaftliche, kreative und grundlegende technische Skills, allerdings sind wir nicht ansatzweise mit dem Programmieren einer App vertraut. Somit wollen wir das Konzept und das Design selbst ausarbeiten, während wir das eigentliche Programmieren mittels Angeboten wie Fiver an einen Dritten abgeben möchten.
    Dabei sehen wir allerdings ein, dass wir den Aufwand dahinter nachvollziehen und kalkulieren können müssen, damit wir das Projekt auch erfolgreich umsetzen können. Ich hoffe deswegen darauf, dass ihr uns mittels eurer Expertise sagen könnt, worauf wir achten sollten, welchen finanziellen Aufwand wir zu erwarten haben und worüber wir uns in jedem Fall informieren sollten.
    Skizzierung der technischen Anforderungen:
    Wir haben vor eine Webseite zu erstellen, die über einen QR-Code zu erreichen ist. Auf dieser Seite kann man sich dann in einen virtuellen Raum einloggen, den ein Administrator erstellt hat. In diesem Raum soll der Nutzer dann die Möglichkeit haben, eigene Vorschläge einzubringen, bestehende Vorschläge hoch- und oder runterzuvoten und an Umfragen teilzunehmen. Die Ergebnisse der Abstimmungen und neue Vorschläge sollten laufend für andere Nutzer sichtbar sein und vom Administrator verwaltet werden können. Der Nutzer selbst braucht keinen Account. Lediglich seine IP- bzw. MAC-Adresse sollte gespeichert werden, um Missbrauch vorbeugen zu können. Der Administrator sollte hingegen einen Account haben, mit dem er eine Lizenz für einen virtuellen Raum erwerben und diesen erstellen kann.
    Da eine Website aufzusetzen und zu designen heutzutage sehr schnell und einfach geht, und es ja zusätzlich auch zahlreiche Plugins für diese gibt, hoffen wir, dass sich der Aufwand für einen routinierten Programmierer in Grenzen hält. Kann uns vielleicht einer mehr sagen?
    Hier noch einige Fragen als Anstoß:
    Wie viel Arbeit könnten uns CMS-Systeme + Plug-Ins weiterhelfen? Was muss in jedem Fall selber programmiert werden?
    Inwiefern ist die Einrichtung einer Datenbank erforderlich?
    Inwiefern lassen sich Designs von AdobeXD auf die Web-App übertragen?
    Mit welchem Zeit- und Kosten-Aufwand können wir (grob geschätzt) rechnen?
    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Grüße

  • #2
    Verschoben
    "Da eine Website aufzusetzen und zu designen heutzutage sehr schnell und einfach geht"
    Na, wenn ihr das wisst....warum macht ihr das dann nicht selber?

    Ihr werdet ja wohl eine Anforderungsanalyse / Pflichtenheft gemacht haben, aus der die einzelnen Komponenten und Anforderungen hervorgehen., was genau gemacht werden soll. Oder wie wollt ihr Freelancer finden?
    Dann kann man eine Schätzung abgeben.
    Aufgrund der 2 Sätze ist das seriös nicht möglich

    programmieren ist ein Verb
    Zuletzt editiert von Christian Marquardt; 14.01.2022, 19:43.
    Christian

    Comment


    • #3
      Hallo,

      gibt es solche Apps nicht schon zu genüge? Wo wäre das Alleinstellungsmerkmal das einen Aufwand gerechtfertigt?
      Auch das Erreichen per QR-Code ist Standard.

      mfG Gü
      "Any fool can write code that a computer can understand. Good programmers write code that humans can understand". - Martin Fowler

      Comment

      Working...
      X