Announcement

Collapse
No announcement yet.

Valider Ersatz für Attribut "download" in Links

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Sylvia
    started a topic Valider Ersatz für Attribut "download" in Links

    Valider Ersatz für Attribut "download" in Links

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand eine valide Alternative für

    Code:
    <a href="Uebung1.pdf" download>Uebung1.pdf</a>
    nennen? Der Link funktioniert zwar wunderbar, aber Eclipse Luna zeigt mir an, dass das Attribut download unbekannt sei.

    Danke!

    P.S.: Falls sich jemand fragt, wo denn mein Problem sei, wenn doch alles funktioniert: Ich bin Lehrerin und möchte meine Schüler dazu bringen, einen möglichst validen Code zu schreiben. Da sollte ich natürlich selbst Vorbild sein ...

  • Bernhard Geyer
    replied
    Die Seite http://caniuse.com/ zeigt einen welcher Browser was unterstützt

    Leave a comment:


  • Sylvia
    replied
    Ah, okay, da habe ich falsch herum gedacht. Das Attribut ist nicht veraltet, sondern so neu, dass es meine Installation von Eclipse noch nicht kennt.

    https://validator.w3.org/ sagt, es sei alles in Ordnung.

    Eclipse schimpft auch nach einem Update noch ... (

    Leave a comment:


  • fanderlf
    replied
    Ich hatte nur den letzten Beitrag gelesen sorry

    Leave a comment:


  • Christian Marquardt
    replied
    Da steht aber auch dass die Datei auf jeden Fall heruntergeladen wird und nicht z.B. im Browser geöffnet.
    Habe ich doch geschrieben:

    . Neu ist das Attribut download, was wohl ein speichern erzwingt, unabhängig von den Einstellungen des Clients.

    Leave a comment:


  • fanderlf
    replied
    @Christian: Da steht aber auch dass die Datei auf jeden Fall heruntergeladen wird und nicht z.B. im Browser geöffnet.

    "The download attribute specifies that the target will be downloaded when a user clicks on the hyperlink."

    So würde ich das zumindest interpretieren ich habs nicht getestet und würde es eigentlich auch nicht einsetzen. Der Benutzer soll selbst entscheiden was er tun will und in den meisten Situation kann man sowieso ein Standardverhalten definieren sofern man das möchte.

    Leave a comment:


  • Christian Marquardt
    replied
    Originally posted by Falk Prüfer View Post
    Hallo,

    HTML Code:
    <a href="Uebung1.pdf" download>Uebung1.pdf</a>
    Das ist auch nach HTML5 nicht valide! Attribute müssen meines Wissens immer auch einen Wert haben. Bei download ist es nach der gen. Beschreibung dann der angebotene Dateiname für den Download:
    HTML Code:
    <a href="Uebung1.pdf" download="uebung1">Uebung1.pdf</a>
    Gruß Falk
    http://www.w3schools.com/tags/att_a_download.asp

    Ist es valide und die Angabe eines Names in dem Attribut dient dazu einen anderen Namen als den der Originaldatei für den Download anzugeben

    Leave a comment:


  • fanderlf
    replied
    Es ist doch auch total irrelevant ob Eclipse meint dass es das gibt oder nicht wenn es das tut was Du willst ist doch alles fein. In den IDEs sind nicht immer alle Attribute komplett gepflegt. In HTML ist es so dass Browser Attribute die sie nicht verstehen einfach ignorieren, also auch dort hast Du nicht boeses zu erwarten. Ich wuerde es einfach so lassen wie es ist

    Leave a comment:


  • Falk Prüfer
    replied
    Hallo,

    HTML Code:
    <a href="Uebung1.pdf" download>Uebung1.pdf</a>
    Das ist auch nach HTML5 nicht valide! Attribute müssen meines Wissens immer auch einen Wert haben. Bei download ist es nach der gen. Beschreibung dann der angebotene Dateiname für den Download:
    HTML Code:
    <a href="Uebung1.pdf" download="uebung1">Uebung1.pdf</a>
    Gruß Falk

    Leave a comment:


  • Christian Marquardt
    replied
    Das mit dem download ist mir neu, sorry. Das Attribut dürfte mit HTML 5 eingeführt worden sein. http://www.w3schools.com/tags/att_a_download.asp

    Das Attribut gibt es wohl nicht für den IE.

    Grundsätzlich entscheidet der Browser anhand des im Header übergebenen Content-Type was der mit der Datei macht.
    Ist es HTML, Text o.a. wird es angezeigt.
    Ist es eine bekannte Erweitertung wird das dazugehörige Programm gestartet. Was eine bekannte Erweiterung ist, richtet sich nach den Einstellungen im Browser (Firefox -> Extras -> Einstellungen -> Anwendungen). Wenn man das automatische öffnen nicht will, kann man im Firefox Rechte Maustaste -> Ziel speichern unter wählen.
    Es hängt also grundsätzlich von den Einstellungen des Clients ab, was mit einem Inhaltstyp passiert. Neu ist das Attribut download, was wohl ein speichern erzwingt, unabhängig von den Einstellungen des Clients. Ansonsten besteht keine Möglichkeit seitens des Servers darauf Einfluß zu nehmen.

    Wenn also Eclipse das Attribut nicht kennt, es aber korrekt ist, kannst du es trotzdem verwenden. Da Eclipse nur eine IDE ist, kannst du ja verschiedene HTML Editoren einbinden. Ggf. prüfen, den vorhandenen updaten oder einen anderen suchen, der das Attribut schon kennt.

    Ausschlaggebend sollte auch eine W3C Validierung sein und nicht das, was die IDE meint.

    Leave a comment:


  • Sylvia
    replied
    Hallo Christian,

    laut der Seite, die du verlinkst, gibt es das Attribut. Aber dort heißt es ja auch, dass sie es nicht schaffen, alles immer auf dem neuesten Stand zu halten. Also gab es das Attribut einmal.

    Wenn ich in einen Link innerhalb des a-Tags download hineinschreibe, bewirkt dies - und das ist das, was ich will - dass die Datei nicht innerhalb des Browsers geöffnet wird, sondern direkt der Speichern-Dialog erscheint. Das funktioniert in Firefox.

    Aber Eclipse sagt mir, dass das kein valider Code ist. Das Attribut download im a-Tag gibt es nicht.

    Deswegen meine Frage: Was schreibt man heute an der Stelle, wo man früher noch download geschrieben hat?

    Leave a comment:


  • Christian Marquardt
    replied
    Ist ja auch korrekt. Ein Attribut download gibt es nicht. Was soll das in deinem Beispiel bewirken?
    Eine Alternative ist nicht vonnöten

    http://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Textauszeichnung/a

    Leave a comment:

Working...
X