Willkommen bei Entwickler-Forum.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Stammgast
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    427

    Standard

    Grundsätzlich kann überall im Netz eine Firewall dazwischen sein. Wenn die Server von einer anderen Firma betrieben werden ist das wohl auch berechtigt.

    Wir hatten bei uns mal das Problem, das die Oracle Datenbanken (es sind über 300(!) in unserer Firma) nicht immer den Standart-Port 1521 verwenden.
    Die DBA's hatten einen Port konfiguriert der üblicherweise für "Voice over IP" verwendet wird. Da bei VoIP der TCP Port beim Rufaufbau erst ausgehandelt wird ist es durchaus sinnvoll wenn nicht verwendete Verbindungen getrennt werden für den Fall, dass beim Aufbau oder beim Beenden des Gesprächs etwas schief gelaufen ist. Die Firewall muss das "Port Negotiation" mithören und den entsprechenden Port öffnen und nach Gesprächsende wieder schliessen. Das hat sich nicht mit OralceNet vertragen, wir haben ziemlich lange suchen müssen bis das Problem gefunden war.

    Gruss

  2. #22
    Stammgast
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    291

    Standard

    Hallo Wernfried,

    vielen Dank. Dem muss ich mal versuchen nachzugehen.
    Zur Firerwall, dass hätte ich nicht gedacht, dass es in einer Server Farm, sogar zwischen den einzelnen Virtuellen Server Firewalls geben kann.

    Gruß

    Martin

  3. #23
    Stammgast
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    154

    Standard

    Hallo Martin,

    ich hatte auch schon solche Probleme. Eigentlich wurde mir dabei immer die Netzwerkverbindung gekappt.
    Verhindern konnte ich es einmal mit einem Dauerping zum DB-Server, der parallel in einem DOS-Fenster lief. Zum Anderen die sqlnet.expire_time in der sqlnet.ora auf dem DB-Server auf 1 oder 2 setzen. Nach so vielen Minuten fragt dann der Server beim Client an, ob er noch lebt. Dadurch ist im Netz was los und die Verbindung wird nicht durch Netzwerk-Konfigurationen geschlossen.

    Gruß
    Uschi

  4. #24
    Stammgast
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    291

    Standard

    Hallo Uschi,

    Dir und allen vielen Dank für Eure Hilfe.

    Das Problem scheint mittlerweile erkannt und an der Lösung wird gearbeitet. Soll an einer Einstellung eines Servers im Rechenzentrum liegen.

    Dies nur, falls von Interesse.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Martin

  5. #25
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Zitat Zitat von Martin R. Beitrag anzeigen
    Das Problem scheint mittlerweile erkannt und an der Lösung wird gearbeitet. Soll an einer Einstellung eines Servers im Rechenzentrum liegen.

    Dies nur, falls von Interesse.
    Natürlich ist das von Interesse, das ist ja hier ein Forum. Allerdings ist es so allgemein niemand von Nutzen.
    Welche Einstellung ist es denn?

    (Da Du selbst ja offenbar betroffen warst und aktiv nach Lösungen gesucht hast, wage ich zu behaupten, der exakte Grund dürfte auch für Dich und Deine "Leidensgenossen" interessant sein. Spätestens beim nächsten Dienstleisterwechsel oder Datenbankzuwachs, irgendwann kommt der Punkt, wo man sich fragt, "Mensch, wie war das denn damals?"
    "An der Lösung wird gearbeitet": auch sehr beliebt, Problem A gelöst, Problem B damit neu erschaffen. Der Zusammenhang, dass Lösung A das Problem B hervorgerufen hat, taucht dann Wochen oder Monate später auf, weil Problem B selten in Erscheinung tritt. ..
    Gruß, defo

  6. #26
    Stammgast
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    291

    Standard

    Zitat Zitat von defo Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das von Interesse, das ist ja hier ein Forum. Allerdings ist es so allgemein niemand von Nutzen.
    Welche Einstellung ist es denn?

    (Da Du selbst ja offenbar betroffen warst und aktiv nach Lösungen gesucht hast, wage ich zu behaupten, der exakte Grund dürfte auch für Dich und Deine "Leidensgenossen" interessant sein. Spätestens beim nächsten Dienstleisterwechsel oder Datenbankzuwachs, irgendwann kommt der Punkt, wo man sich fragt, "Mensch, wie war das denn damals?"
    "An der Lösung wird gearbeitet": auch sehr beliebt, Problem A gelöst, Problem B damit neu erschaffen. Der Zusammenhang, dass Lösung A das Problem B hervorgerufen hat, taucht dann Wochen oder Monate später auf, weil Problem B selten in Erscheinung tritt. ..

    Hallo Defo,

    sorry, dass ich erst jetzt reagiere, war keine Unhöflichkeit.
    Werde mal versuche, raus zu bekommen, woran es lag. Immer nicht so einfach, jemanden zu finden, der sich berufen fühlt zuständig zu sein. Zumindest ohne offiziellen Weg, der wenn möglich immer zu vermeiden ist.
    Noch mal Sorry, dass ich erst so spät antwortete.

    Danke noch mal für Deine Hilfe.

    Gruß

    Martin

  7. #27
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Kein Grund zur Ursache!
    Ich wollte Dich nur ermuntern.

    Viel Erfolg & danke im Voraus für die Recherche!
    Gruß, defo

 

 
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •