Willkommen bei Entwickler-Forum.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Zaungast
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    22

    Standard Visual Studio auf dem Mac

    Hallo miteinander

    Schon lange träume ich davon, VB-Anwendungen könnten auf dem Mac installiert werden, doch habe ich noch nichts darüber gelesen, nichts gehört. Bleibt es ein Traum?

    Dankbar um einen Hinweis ist
    postpeter

  2. #2
    Stammgast
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    3.025

    Standard

    Also das hat in erster Linie erstmal nichts mit Visual Studio zu tun. Visual Studio ist eigentlich nur ein etwas besserer Texteditor Das Herz einer Anwendung ist VB. Ich nehme jetzt einfach mal an dass Du in .Net unterwegs bist. Das normale .Net läuft von Haus aus nur unter Windows. Dann gibt es noch das project Mono. Die Menschen dahinter haben versucht .Net auf andere Betriebssysteme zu portieren. Ob die allerdings production tauglich sind und welche Teile des Frameworks portiert wurden müsstest Du selbst nachschauen. Alternativ arbeitet Microsoft selbst an einer .Net Runtime die auf mehreren Betriebssystemen läuft, das ganze nennt sich dann .Net Core.

    Ich denke es kommt sehr drauf an was Deine Anwendung macht. Wenn sie ein RichClient GUI hat, dann stehen die Chancen wahrscheinlich schlecht dass Du es einfach so portieren kannst. Sieht man ja auch an den ganzen, wirklich nicht schönen, RichClient Anwendungen die in Java programmiert sind.

  3. #3
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    16.117

    Standard

    Nutze Java für eine plattformunabhängige Programmierung
    Christian

  4. #4
    Zaungast
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke fanderlf und Christian!

    Die aufwändigsten VB-Anwendungen sind schon geschrieben (.NET), in einigen Tausend Stunden. Auf Java habe ich schon vor Jahren Versuche gemacht, aber es lässt sich nicht alles verwirklichen, das in meinen VB-Anwendungen vorkommt. Es sind kostenlose Übungen für den Fremdsprachunterricht auf der Grundschul-Stufe als Ergänzung zu einem gekauften Lehrmittel, und da gehören auch Spiele dazu. Um solche zu programmieren, ist VB einfach Spitze. Leider gibt es in Graubünden einige Schulen, die Mac verwenden, die Anwendungen also nicht einsetzen können. Damit muss man offenbar leben.

    Gruss
    postpeter

  5. #5
    Stammgast
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    435

    Standard

    Man kann Windows doch sicher virtuell im Mac laufen lassen. Für ein paar Spiele sollte das reichen.

    Gruss

  6. #6
    Stammgast
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    4.786

    Standard

    Man kann Windows doch sicher virtuell im Mac laufen lassen. Für ein paar Spiele sollte das reichen.
    Für ein paar ~Spiele~ bekommt man eine Schule wohl weniger davon überzeugt für seine MAC Rechner zusätzlich auch noch Windows Lizenzen zu kaufen.

  7. #7
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf Jansen Beitrag anzeigen
    Für ein paar ~Spiele~ bekommt man eine Schule wohl weniger davon überzeugt für seine MAC Rechner zusätzlich auch noch Windows Lizenzen zu kaufen.
    Sehe ich auch so.
    Dazu kommt noch, dass es bei dieser Frage gerade an Schulen auch um (Betriebssystem technische) ideologische und Know How Fragen gehen dürfte.
    Kann und will der "Lehrkörper" sich mit Bedienung und Administration zusätzlicher Betriebssysteme auseinandersetzen?
    ot
    Gibt es überhaupt eine Schule, die sachlich und neutral mit dem Thema umgeht, inkl. Lizenzkosten?
    Und gibt es von verantwortlicher Stelle jemand (institutionell), der sich um das Thema kümmert? (Warum überhaupt Geld für ein proprietäres (Betriebs-)System / Software ausgeben, usw. usf. )
    /ot
    Gruß, defo

  8. #8
    Zaungast
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke Wernfried, Ralf Jansen und defo für eure Beiträge.

    Ich bin überzeugt, dass die Schulen mit Mac sich nicht mit meinen Windows-Anwendungen herumschlagen, wenn es so viele Hindernisse gibt. Die einen stehen auf Mac, die andern auf Windows, eben auch eine ideologische Frage.

    Gruss
    postpeter

 

 

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •