Willkommen bei Entwickler-Forum.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard Sicht auf zweite Instanz

    Hallo Zusammen !

    Ich bin relativ neu in SQL unterwegs und habe jetzt die Anforderung Daten aus einer anderen Instanz abzufragen.
    Dabei scheitere ich aber kläglich, auch nach intensiver Recherche...

    Ein SQL-Server 2014 mit zwei Instanzen, gemischte Anmeldung, gleiches sa-PW, Firewall aus.

    Lt. meiner Recherche sollte der Syntax so lauten:

    SELECT *
    FROM Instanz2.dbo.Datenbank.Tabelle

    Das führt aber zu der Fehlermeldung, dass der Server (!) "Instanz2" nicht in 'sys.servers' gefunden wurde.

    Stelle ich den Servernamen voran:

    SELECT *
    FROM SQLServer\Instanz2.dbo.Datenbank.Tabelle

    erhalte ich Fehler in der Nähe von "".

    Mein Versuch, einen Verbindungsserver einzurichten, um die erste Fehlermeldung zu umgehen, schlägt aber auch fehl, über Management-Studio
    mit Sicherheitsoption "in folgendem Sicherheitskontext verwendet (sa mit PW)" Remotezugriff ist aktiviert, erhalte ich beim Abspeichern den Fehler 53 Anmeldungstimeout.
    (Alle anderen Sicherheitsoptionen funktionierten auch nicht)

    Mit sp_addlinkedserver erhate ich die Meldung "erfolgreich ausgeführt" der Eintrag ist in 'sys.servers' auch da.
    Führe ich meine Abfrage jetzt durch, erhalte ich bei der Abfrage den Fehler 53.....

    Ich hoffe, ich konnte mein Anliegen verständlich machen, wahrscheinlich irgendeine Option die ich nicht als relevant erkannt habe.
    Nach 3 Tagen Internetrecherche, hoffe ich nun, hier kompetente Hilfe zu finden, Danke schonmal !

    Gruss

    Frank123

  2. #2
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.245

    Standard

    kenn mich da nicht wirklich aus bei MS SQL Server.
    Vielleicht musst Du den Server irgendwo anmelden / bekannt machen.
    Beispiele:
    https://technet.microsoft.com/en-us/...ql.105%29.aspx

    Oder es ist ein bloßes Zugriffsrechte Problem und Du musst mit einem geeigneten oder extra berechtigen User zugreifen.
    Gruß, defo

  3. #3
    Stammgast
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    Waidring / Tirol
    Beiträge
    3.827

    Standard

    Hallo,

    der Weg via "Verbindungsserver" ist schon der korrekte. Gib beim Anlegen des Verbindungsservers Benutzername und Passwort an, damit hatte ich (bisher) noch nie Probleme.

    Voraussetzungen dafür:
    * der andere Server ist vom Netzwerk aus erreichbar
    * Firewall ist für TCP 1433 (Standard SQL Server) od. falls anders konfiguriert auch offen
    * im anderen SQL Server ist als Authentifizierungmethode auch Passwort eingestellt -- nur Windows-Auth reicht nicht

    mfG Gü
    "Any fool can write code that a computer can understand. Good programmers write code that humans can understand". - Martin Fowler

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten.

    @defo:
    Diesen Link hatte ich auch schon gefunden, leider hat es nicht funktioniert.

    @gfoidl:
    Es ist kein anderer Server, nur eine andere Instanz, Firewall ist aus und gemischter Modus ist eingestellt, hatte ich Eingangs schon erwähnt.

    Keiner mehr eine Idee ?

    Gruss

    Frank123

  5. #5
    Stammgast
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    4.796

    Standard

    Falls der SQL Browser Dienst nicht läuft starte den und versuch erneut im Management-Studio einen Verbindungsserver einzurichten.

    SELECT *
    FROM SQLServer\Instanz2.dbo.Datenbank.Tabelle

    erhalte ich Fehler in der Nähe von "".
    Müßtest du, wenn es der richtige Verbindungserver Name ist, eher so [SQLServer\Instanz2].dbo.Datenbank.Tabelle schreiben.
    Geändert von Ralf Jansen (09.08.2017 um 20:07 Uhr)

  6. #6
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Nur mal so am Rande, kommst Du auf die 2. Instanz drauf, wenn Du Dich direkt gegen diese anmeldest?
    mit
    - Irgendein SQL Tool Deiner Wahl?
    - kleines Beispielprogramm?
    Gruß, defo

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    @ Ralf Jansen
    Browser-Dienst läuft und der Syntax wird beim Ausführen automatisch auf die Var1ante ohne eckige Klammer korrigiert.

    @defo
    Ja, das geht in allen Varianten einwandfrei... VB,Access,Exel, ODBC.....

    Gruss

    Frank123

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Habe jetzt mal noch ein wenig getestet und habe den Verbindungsserver jetzt hinbekommen.

    Der Zugriff funktioniert aber immer noch nicht, habe jetzt mal durchprobiert (wie gesagt, gleicher SQL-Server, nur andere Instanz):

    "FROM Datenbank.Tabelle" führt zu
    Ungültiger Objektname 'Datenbank.Tabelle' (war eigentlich klar!)

    "FROM Instanz2.dbo.Datenbank.Tabelle" führt zu
    Server 'Instanz2' konnte in 'sys.servers' nicht gefunden werden. (auch klar!)

    "FROM [SQLServer\Instanz2].dbo.Datenbank.Tabelle" führt zu
    Der OLE DB-Anbieter 'SQLNCLI11' für den Verbindungsserver 'SQLServer\Instanz2' enthält die "dbo"."Datenbank"."Tabelle"-Tabelle nicht.

    "FROM SQLServer\Instanz2.dbo.Datenbank.Tabelle" führt zu
    Falsche Syntax in der Nähe von '\'.

    Noch jemand eine Idee dazu ?

    Danke schonmal...!

    Gruss

    Frank123

  9. #9
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Also das klingt ein bisschen nach falschen Anmeldedaten > mangelnde SQL Rechte
    Ich muss deutlich sagen, ich kenne das für MSSQL nicht asu der Praxis. Die Prinzien dürften aber identisch sein.
    Ein trusted Login schließe ich mal aus (warum auch immer), es müsste also in der Verbindungsserverdefinition mit SQL Usern gearbeitet werden. Der SQL User, der sich auf der 2. Instanz anmeldet, müsste also ein dort defnierter SQL User mit Zugriffsrechten auf die gewünschten Schemata / Tabellen sein.
    Ist das gegeben?
    Gruß, defo

  10. #10
    Stammgast
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    4.796

    Standard

    Der Aufbau des Namens ist Server.Datenbank.Schema.Tabelle

    Du scheinst in deinen Versuchen immer Datenbank und Schema zu vertauschen.
    Sollte eher so [Server\Instanz].Datenbank.dbo.Tabelle aussehen.

 

 
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •