Willkommen bei Entwickler-Forum.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    2

    Standard Startup sucht!

    Hallo zusammen!

    Wir sind eine kleine Gruppe von drei jungen Menschen, die eine Dienstleistung als multi-sided-platform für Kunden-Konsumentenbeziehungen entwickeln.
    Diese Dienstleistung soll in Form einer App angeboten werden.

    Derzeit sind wir auf der Suche nach einem motivierten und engagierten Appentwickler im Raum Köln.

    Falls Du neue Herausforderungen suchst und mit uns etwas Wertvolles erschaffen möchtest, kannst du dich gerne unter der folgenden E-Mail bei uns melden.

    alexunder1@outlook.de

    Nähere Informationen zum Projekt gibt es frühstens im Ersten persönlichen Gespräch.

    Mit den besten Grüßen

    Alex Vogel

  2. #2
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    16.262

    Standard

    Wir sind eine kleine Gruppe von drei jungen Menschen
    Die machen in diesem Projekt genau was? Ebenfalls entwickeln?

    Derzeit sind wir auf der Suche nach einem motivierten und engagierten Appentwickler im Raum Köln.
    Joo, schade dass ich nicht in Köln wohne

    Falls Du neue Herausforderungen suchst und mit uns
    Mit uns... was genau ist der Part von den bestehenden 3 jungen Menschen?

    Warum hat das "StartUp" Ideen, aber keinen Businessplan?

    Wo sind in diesem Plan die Entwicklungskosten?

    Warum ist die Entwicklung dann nicht berücksichtigt worden?

    Was wäre, wenn ich in einem Forum für Architekten poste "Ich habe da eine tolle Idee für ein Haus"
    Geändert von Christian Marquardt (10.10.2017 um 20:04 Uhr)
    Christian

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Eigentlich suche ich nur Programmierer und keine Diskussionen.
    Wir sind Unternehmer mit eigenen Kompetenzen, nur leider keine im IT.
    Businessplan ist überholt und nur für Bankenfinanzierungen notwendig. Die Entwicklungskosten haben hier erstmal nichts verloren. Wir sind in der Seedphase und bauen unser Team erst gerade auf.
    Beim beantworten der Fragen ist mir erst aufgefallen, dass es ziemlich undurchdachte sind. Bitte abstellen.

    Das letzte Beispiel ist völlig aus dem Kontext gegriffen und hat keinerlei Vergleichswert.

    Gruß, Alex

  4. #4
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    16.262

    Standard

    Eigentlich suche ich nur Programmierer und keine Diskussionen.
    In einem Forum,Aha...du wirst dich mit den Gegebenheiten abfinden müssen, dass man seine Meinung kundtun darf. Das ist schwer zu verstehen.......

    Wir sind Unternehmer mit eigenen Kompetenzen, nur leider keine im IT.
    Kompetenzen in genau was? Also die IT darf wieder mal für lau arbeiten und.. Unternehmer huihuihuihui

    Businessplan ist überholt und nur für Bankenfinanzierungen notwendig. Die Entwicklungskosten haben hier erstmal nichts verloren.
    Weil, wir suchen ja hier Leute die für lau arbeiten oder für was?... Warum sind Entwicklungskosten nicht relevant? Für was sollen Entwickler arbeiten? Und warum hat eine Bankenfinanzierung keinen Zuschlag erbracht? Du kannst begründen, warum die orginären Kosten nicht berücksichtigt werden?

    Beim beantworten der Fragen ist mir erst aufgefallen, dass es ziemlich undurchdachte sind. Bitte abstellen.
    Was ist daran undurchdacht? Bitte begründen. Mir ist aufgefallen, die Anworten sind ....undurchdacht !bitte abstellen!

    Das letzte Beispiel ist völlig aus dem Kontext gegriffen und hat keinerlei Vergleichswert.
    Auch dafür erbitte ich - wenn es geht in verständlicher Grammatik - eine Begründung. Allgemeinplätze sind wenig sinnvoll.

    Ich fasse mal zusammen "wir" haben eine tolle Idee. Keine Ahnung von der Realisierung. "Wir" suchen jemanden, der für genau was? arbeitetet.
    Wo ist da keine Relevanz zu einem Architekten?
    Warum ist keine Planung vorhanden?
    Warum soll ein Entwickler in Vorleistung gehen?
    Bei einer gesamtschludnerischen Haftung ist der Entwickler freigestellt?
    Die laufenden Kosten werden von wem übernommen?
    Geändert von Christian Marquardt (10.10.2017 um 22:19 Uhr)
    Christian

  5. #5
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.291

    Standard

    Was soll diese penetrante Fragerei?!

    Da steht doch:
    Zitat Zitat von Alexander Vogell Beitrag anzeigen
    Nähere Informationen zum Projekt gibt es frühstens im Ersten persönlichen Gespräch.
    "Frühestens" .. Nicht mal in einem persönlichen Vorstellungsgespräch wird man also erfahren, worum es geht.

    Aber: Wo steht, dass für lau gearbeitet werden soll?
    Ich bin Optimist! Würde mal unterstellen, dass gute Unternehmer selbstverständlich gutes Geld zahlen für konsumierte Dienste. Ganz im Sinne einer positiven Dienstleister-Konsumentenbeziehung!
    Gruß, defo

  6. #6
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    16.262

    Standard

    Nach den hier vorgestellten "Angeboten" und meinen Erfahrungen -> Lau

    Was soll diese penetrante Fragerei?!


    Du erlaubst, in einem öffentlichen Forum keine Nachfragen?
    Man soll erst die Kosten für eine Reise nach Köln aufbringen, bevor man näheres erfährt?
    Nur die Frage, ob es ein bezahlter Job ist, ist geheim? Unseriös?
    Die kann man nicht öffentlich beantworten in etwa "Ja, bezahlt, über die Höhe wird verhandelt"
    Finde halt das Vorgehen "Wir haben angeblich eine tolle Idee und suchen jemanden für die Realisierung" ....mies.
    Wenn es soooooo eine tolle Idee ist, warum ist dann kein Plan dabei (veraltet: nur für die Banken, aha)?
    Dafür in der Seedphase? Super,
    Warum kein Geld für die Realisierung?
    Oder "Wir bieten eine Beteiligung" an was? Gesamtschuldnerisch-> Freistellung von den Kosten? Wie lange?
    Geändert von Christian Marquardt (11.10.2017 um 07:46 Uhr)
    Christian

  7. #7
    Stammgast
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    1.291

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Marquardt Beitrag anzeigen

    Du erlaubst, in einem öffentlichen Forum keine Nachfragen?
    ..
    Ich glaube, ich hab die Ironietags vergessen.
    Klar, ein Forum ist genau dazu da, Fragen zu stellen.

    Wenn schon der Eröffnungspost, keine Erleuchtung selbst beim ersten Vorstellungsgespräch verspricht, scheint es mir etwas müßig, Fragen zu stellen. Und der Inhalt des ersten Beitrags spricht für sich selbst. Alles andere als Vertrauen erweckend.
    Gruß, defo

  8. #8
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    16.262

    Standard

    Ach so....;-)
    Christian

  9. #9
    Forenheld
    Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    7.040

    Standard

    Manche "Macher" sind halt so von ihrer genialität Überzeugt das sie nicht mal merken wie Arrogant sie rüber kommen.
    Da hoft man doch das sich ein "motivierten und engagierten Appentwickler" übers Ohr haut.

    Es ist ja nicht so das "motivierten und engagierten Appentwickler" sonst keinen Job bei einer seriösen Firma finden würden.

 

 

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •