Announcement

Collapse
No announcement yet.

Skalarfunktion und Daten in XML Schema einlesen

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Skalarfunktion und Daten in XML Schema einlesen

    Hallo,
    falsch ich hier falsch bin, bitte mitteilen.

    Ich bin totale Anfängerin, ich kann kaum programmieren, aber ich habe schon was gemacht.
    Ich habe eine Tabelle mit 5 Spalten in meinem MSQL Server.
    Ich habe eine XML Schema.
    Ich muss die Daten aus der Tabelle in dieser XML Schema einspielen.
    Ich habe gelesen, ich kann das mit Skalarfunktion machen, aber es funktioniert nicht, es lädt 0 Zeilen, also es ist was falsch (es kommt kein Fehler!:-))

    Könnte mir jemand Schritt für Schritt sagen, wie ich das machen kann?

    Viele Grüße aus Ulm
    Anna

  • #2
    MSQL = mySQL oder MS SQL ?

    Wie lautet das Createstatement der Tabelle?
    Wie ist das XML Schema aufgebaut?

    Comment


    • #3
      Ich arbeite mit MSSQL
      die Tabelle ist:
      NrId (Zahl) Name (Varchar) Stadt (Varchar)

      Schema kann ich leider hier nicht posten, deshalb frage ich, ob mir jemand so Schritte geben kann.


      Comment


      • #4
        Dann versuch mal hiermit weiterzumachen:
        https://www.red-gate.com/simple-talk...esults-as-xml/

        Comment


        • #5
          Das klingt super, aber so was auf D hättest du nicht?

          Comment


          • #6
            Anna, Dir ist aber bekannt, dass Englisch >die< IT Sprache ist?
            Mal ein Strategietipp, wenn Dich Deine Suchergebnisse (oder die Deiner Helfer) nicht weiterbringen:
            Versuch trotz der unpassenden Sprache die "Zauberworte" auf der Seite zu erkennen und kombiniere sie mit der Sprache Deiner Wahl.
            Oder natürlich, versuche selbst, die treffenden "Zauberworte" zu finden. Natürlich wird niemand unbekannte SQL Befehle erraten und danach suchen können.
            Dafür gibt es Befehlsreferenzen und Handbücher. Für Dich würde sich sicher MSSQL Server Buch passend zur verwendeten Version lohnen, natürlich auf Deutsch. Wenn die Version nicht aktuell ist, sind die gar nicht mal so teuer. Natürlich gibt es das auch online, gerade auch bei Microsoft Produkten.

            mögliche Zauberworte hier: for xml

            google Suchworte:
            Daten generieren for xml mssql

            "Daten generieren" kannst Du auch mit anderen vielversprechenden Sprachen tauschen, die Du beherrscht, Russisch, Chinesisch, ...
            Mit vielversprechend meine ich, die Sprache wird häufig genutzt und verspricht viele Treffer.

            Die Ergebnisse auf Deutsch fallen erwartungsgemäß weniger umfangreich aus, eins davon:
            https://docs.microsoft.com/de-de/sql...ql-server-2017

            Achtung, hier sieht man am Link, dass die Serverversion evtl. nicht zu Deiner passt.

            Comment


            • #7
              Hier ist noch ein Link aus Suchergebnis Seite 2, halbwegs aktuell:
              http://blog.ppedv.de/post/XML-Export...gemacht-Teil-1

              Comment


              • #8
                Englisch ist in den meisten Fällen seit der Grundschule 1. Fremdsprache.
                Es gibt den google-Übersetzer, damit sollte man das hinkriegen
                Christian

                Comment


                • #9
                  Hallo,

                  ich versuche es alleine zu machen und passiert schon was, allerdings habe ich eine Frage.
                  Normalweise hatte ich bei XML Schema nur solche Felder Name, wie <v1:alternative> oder so was, und jetzt habe ich doppelte name:<commons:address1> . Ist das auch eine Name des Felders????

                  Comment


                  • #10
                    Du kommst mit Daten aus einer Tabelle und schreibst diese in eine XML Datei.
                    Für die XML Datei hast Du ein XML Schema als Vorgabe?
                    Dieses Schema sagt, es gibt ein Attribut <commons:address1>
                    und es sagt
                    es gibt das noch mal?

                    Eigentlich ist diese Notation in XML ja dafür da, Elemente mit gleichem Namen trotzdem untershceiden zu können.
                    Gegeben sei Tabelle "Produkt" mit einer Spalte "Name"
                    Gegeben sei Tabelle "Kunde" mit einer Spalte "Name"
                    Willst Du die Daten einer Abfrage von Kunde und bestelltem Produkt in einer XML zusammenführen, wäre die Abfrage ca:
                    Code:
                    select produkt.name as prod_name, kunde.name as kund_name from produkt join kunde .. blabla
                    Um das Ergebnis der Abfrage in XML abbilden zu können gibt es die Namesspaces, die es erlauben, daraus sowas zu machen:
                    <produkt:name>, <kunde:name>
                    Um also doppelte oder nicht eindeutige Attributnamen zu vermeiden, nutzt man XML Namespaces.
                    Mit deren Hilfe sollte also eigentlich nichts doppelt sein.

                    Comment


                    • #11
                      Siehe
                      https://entwickler-forum.de/forum/an...daten-einlesen
                      Christian

                      Comment


                      • #12
                        Originally posted by Christian Marquardt View Post
                        Englisch ist in den meisten Fällen seit der Grundschule 1. Fremdsprache.
                        Es gibt den google-Übersetzer, damit sollte man das hinkriegen
                        Nur mal als OffTopic-Tipp in den Raum geworfen, ich nutze für Übersetzungen häufig deepl.com. Das übersetzt um einiges besser, wie Google.
                        PHP rocks!
                        Eine Initiative der PHP Community

                        Comment

                        Working...
                        X